Das traditionelle Sommerfest – dieses Jahr ein wenig anders

Am Vortag habe er mit der Direktorin des Wohnparks wegen des Sommerfests telefoniert, erzählte Vizepräsident Albert Holub den Gästen des Wohnparks. „Und wie erwartet, haben die Damen die richtige Entscheidung getroffen: Da der Wettergott doch nicht so mitspielen wollte, wurde kurzer Hand beschlossen, das Sommerfest ins Restaurant zu verlegen.

sommerfest2011 ©fortuna

© fortuna

Und Sie werden sehen, wir werden uns das Fest durch das Schlechtwetter nicht verderben lassen!"  Der kürzlich gewählte FORTUNA-Präsident Robert Pfleger konnte dem nur beipflichten und ergriff in seiner Begrüßungsrede gleich die Gelegenheit, sich kurz bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnparks vorzustellen. „Wir werden versuchen, das, was vorhanden ist weiterhin zu verbessern. Ich sage immer: ‚Fortuna' bedeutet Glück und wir müssen auf das Glück von Ihnen allen schauen!"

 

Vizepräsident Holub sollte mit seiner Prophezeiung Recht behalten: Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner füllten den Speisesaal und Musiker & Sänger Wolfgang Aster sorgte mit seinen Schlagern für ausgezeichnete Stimmung. So manch Bewohner schwang das Tanzbein und animierten sogar Direktorin Elisabeth Lakatha und Büroleiterin Sabine Seidl-Eckl zum ausgelassenen Tanz.

Auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegestation und ihre Angehörigen waren zum Fest geladen. Und sie erschienen auch zahlreich. Selbst zu später Stunde konnte man immer noch einige von Ihnen zwischen den vielen Appartement-Bewohnern entdecken, die es sich nicht nehmen ließen das Fest bis zu letzt auszukosten. Maria Ruprecht, langjährige Animateurin des Wohnparks, betreute die Gäste der Pflegestation und schildert ihre Eindrücke des Festes: „Es war ein durchaus gelungenes, ein ‚rundes' Fest. Da so viele Bewohner der Pflegestation dabei waren, gab es die Möglichkeit sich auch untereinander auszutauschen. Und eine Bewohnerin meinte sogar zu Ende des Festes: "Schade, immer wenn´s am Schönsten wird, muss man gehn!"

Zum Bilderalbum

 

 

zurück zur Übersicht