Aktuelles

  • Tees © SONNENTOR

    Kurkuma Tees mit Superkräften

    26.09.2016

    Immer zur Stelle, wenn du einen Superhelden brauchst, sind die drei neuen Kurkuma Tees: blumig für einen kräftigen Atem, mild für ein wohliges Bauchgefühl und golden für einen schwungvollen Antrieb.

    mehr zu Kurkuma Tees mit Superkräften

  • Wer sich selbst findet, darf’s behalten © Goldegg Verlag

    Buchtipp: Wer sich selbst findet, darf’s behalten

    23.09.2016

    Wie Sie erreichen, was Ihnen im Leben richtig wichtig ist!
    Viel zu oft halten wir uns selbst davon ab, das Leben zu leben, das wir wollen und versuchen außerdem, gesellschaftlichen Normen gerecht zu werden. Oft wären aber nur kleine Entwicklungsschritte nötig, um mehr Erfolg, Spaß und Freiheit im Leben zu haben.

    mehr zu Buchtipp: Wer sich selbst findet, darf’s behalten

  • Pflege © MEV

    Mehr Unterstützung für Pflegende und Forschung

    21.09.2016

    Mehr Anerkennung und Unterstützung für Angehörige, die Alzheimer-Betroffene betreuen, und für die Alzheimer-Forschung: Das fordern aus Anlass des Welt-Alzheimer-Tages am 21. September die Österreichische Alzheimer-Gesellschaft und die Österreichische Gesellschaft für Neurologie. Sieben Haupt-Risikofaktoren für Alzheimer hat die Wissenschaft identifiziert – sie sind auch der Schlüssel für eine effektive Prävention im mittleren Lebensalter. Fortschritte macht die Alzheimer-Forschung, was die Diagnostik, die Entschlüsselung der Krankheitsursachen und damit auch neue Therapieansätze betrifft.

    mehr zu Mehr Unterstützung für Pflegende und Forschung

  • App © Smartphone-App Codecheck

    Smartphone-App Codecheck – Inhaltsstoffe entschleiert

    19.09.2016

    Die Smartphone-App Codecheck hilft, problematische Stoffe in Lebensmitteln, Kosmetika und Reinigungsprodukten schnell zu erkennen – und die entsprechenden Produkte einfach im Supermarkt-Regal stehen zu lassen.

    mehr zu Smartphone-App Codecheck – Inhaltsstoffe entschleiert

  • Münzen © MEV

    Lebensversicherungen: zwei Drittel fehlerhaft belehrt

    16.09.2016

    Im März 2016 startete der Verein für Konsumenteninformation (VKI) eine Sammelaktion zu Lebensversicherungen. Konsumentinnen und Konsumenten, die sich an der Aktion beteiligen, können dabei überprüfen lassen, ob ein Rücktritt von ihrem Vertrag möglich und wirtschaftlich sinnvoll wäre.

    mehr zu Lebensversicherungen: zwei Drittel fehlerhaft belehrt

  • Cover © Carl Ueberreuter Verlag GmbH

    Buchtipp: Wir sind SUPER!

    14.09.2016

    Die österreichische Psycherl-Analyse
    Grüß Gott, wir fragen Sie: Was haben wir der Welt nicht alles gegeben, wir Österreicherinnen und vor allem wir Österreicher?

    mehr zu Buchtipp: Wir sind SUPER!

  • App © Android

    Eine Weltreise mitverfolgen

    12.09.2016

    or etwas mehr als einer Woche begann für Johannes Weissborn eine Reise um die Welt: Mit seinem Motorrad will der Wiener in 365 Tagen die Welt umrunden - und sich dabei für Kinderrechte engagieren. Das Startup RISER unterstützt das Projekt und dokumentiert via RISER App und auf allen Kommunikationskanälen des RISER Biker Netzwerks Johannes’ Weltreise.

    mehr zu Eine Weltreise mitverfolgen

  • Gemüse © Creativ Collections

    Mediterrane Kost senkt Sterblichkeit bei Herzkranken

    09.09.2016

    "Neue Untersuchungen legen nahe, dass bei Menschen mit einer kardiovaskulären Erkrankung die Sterblichkeit deutlich sinkt, wenn sie ihr Ernährungsverhalten sehr klar an der sogenannten Mittelmeer-Diät orientieren", berichtet Univ.-Doz. Dr. Franz Xaver Roithinger (Landesklinikum Wiener Neustadt), Präsident der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft (ÖKG), über auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) präsentierte Studienergebnisse.

    mehr zu Mediterrane Kost senkt Sterblichkeit bei Herzkranken

  • Brot © flickr.com, traaf

    "Slow baking" hilft bei Reizdarm

    08.09.2016

    Traditionell gebackenes Brot ist besser verträglich
    Viele Reizdarm-Patienten haben unangenehme Blähungen, wenn sie Brot essen. Nach einer Studie der Universität Hohenheim ist diese Unverträglichkeit nicht in erster Linie auf die Getreideart, sondern auf die Art und Weise der Zubereitung zurückzuführen. Betroffene können von traditionellen Backtechniken profitieren, bei denen der Teig lange geht und problematische Bestandteile bis zum Backen bereits abgebaut sind.

    mehr zu "Slow baking" hilft bei Reizdarm

  • Thunfisch © http://flickr.com, (vincent desjardins)

    Thunfisch im Test

    07.09.2016

    Schadstoffgehalte unter dem Grenzwert

    Bei Thunfisch können Verbraucher beruhigt zugreifen. Nach einer Untersuchung von Stiftung Warentest ist der beliebte Fisch in der Regel kaum mit Quecksilber belastet. Die Lebensmittelprüfer hatten 16 Thunfisch-Konserven in Öl und vier tiefgekühlte Steaks auf verschiedene Schadstoffe geprüft. 18 Produkte bekamen die Note "gut“ oder "befriedigend“.

    mehr zu Thunfisch im Test