Aktuelles

  • Kürbis © Gischott / pixelio.de

    Steirischer Arzneikürbis-Extrakt hilft bei Blasenschwäche

    29.08.2016

    Fast jede vierte Frau leidet Schätzungen zufolge unter einer überaktiven Blase und damit unter ständigem Harndrang oder ungewolltem Harnverlust. Auslöser dafür können sowohl der schwache Beckenboden sein als auch die hormonelle Umstellung in den Wechseljahren. Bei den Männern kommen die Beschwerden mit dem Älterwerden und werden meist durch eine gutartige Vergrößerung der Prostata ausgelöst. Aktuelle Studien präsentieren nun die Lösung für das Tabuthema: Spezialextrakte aus dem Steirischen Arzneikürbis.

    mehr zu Steirischer Arzneikürbis-Extrakt hilft bei Blasenschwäche

  • Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Susanne Kaser © Stanger_Innsbruck

    Wem Diabetes über die Leber läuft

    26.08.2016

    Fettleber wird in Österreich zum gewichtigen Problem
    Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) macht auf die kaum bekannte Nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD1) aufmerksam, von der fast jeder sechste normalgewichtige Erwachsene und mehr als die Hälfte aller Diabetiker betroffen sind2.

    mehr zu Wem Diabetes über die Leber läuft

  • Zwiebel © Wirths PR

    Anti-Aging für den Körper

    24.08.2016

    Unsere Gesellschaft wird immer älter. Doch im Trend liegt jugendliches Aussehen. Ganz anders als im antiken Griechenland, wo auch Alter und Weisheit als schön galten. Heute versuchen viele mit mehr oder weniger wirksamen Mitteln und Methoden, Falten und Pigmentflecken zu Leibe zu rücken. Botox und Schönheitschirurgie sind längst nicht mehr der High Society vorbehalten.

    mehr zu Anti-Aging für den Körper

  • Österreichische Nationalbibliothek online besuchen © pr

    Österreichische Nationalbibliothek online besuchen

    22.08.2016

    Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek kann online kostenlos, rund um die Uhr und aus aller Welt auf der Google Arts & Culture-Seite onb.eyepinnews.com besucht werden.

    mehr zu Österreichische Nationalbibliothek online besuchen

  • Zero Limits © Verlag Wiley-VCH

    Buch-Tipp: Zero Limitis

    19.08.2016

    Mit der hawaiianischen Ho'oponopono-Methode zu Gesundheit, Wohlstand, Frieden und mehr.

    mehr zu Buch-Tipp: Zero Limitis

  • Demenz erleben © Cornelia Bast

    Demenz erleben

    17.08.2016

    Der demografische Wandel erfordert einen neuen Umgang mit Demenz. Das Bewusstsein dafür wecken innovative künstlerische Methoden in einem Projekt des Wissenschaftsfonds FWF, indem sie den Blick und die Sinne von Nicht-Betroffenen schärfen.

    mehr zu Demenz erleben

  • Johanniskraut © FH Münster

    Wogegen kein Kraut gewachsen ist

    15.08.2016

    Die schlechte Nachricht zuerst: Es gibt Beschwerden, dagegen ist kein Kraut gewachsen. Schlimmer noch, es gibt Kräuter, die können gar schaden. Nicht in einem Satz aber kann man erklären, wogegen Heilkräuter helfen können.

    mehr zu Wogegen kein Kraut gewachsen ist

  • Cover © CHIP

    Heiße Tipps für perfekte Sommerfotos

    12.08.2016

    Blauer Himmel, Sonne satt und eine Fülle von Motiven: Für Fotografen beginnt mit dem Sommer visuell betrachtet eine besonders ergiebige Jahreszeit. CHIP FOTO-VIDEO verrät drei Praxistipps, die Bilder und Augen zum Strahlen bringen.

    mehr zu Heiße Tipps für perfekte Sommerfotos

  • Eiswaffeln © Auer-Blaschke

    Eiswaffel-Trends 2016 - wie schlemmt man heuer?

    10.08.2016

    Sommer, Sonne und Eiscreme – ein untrennbares Team. Sie gehören zusammen wie das Bier zum Fußball oder das Wasser zum Sport. Ein kühles Eis an einem heißen Sommertag ist der perfekte Snack für zwischendurch. Und in einem sind sich die meisten einig: Eis schmeckt am besten in Kombination mit einer knusprigen Waffel. Welche schmackhaften Waffel-Kreationen dieses Jahr "In“ sind und was die Eiswaffel noch so kann, erklärt Jutta Mittermair, Waffel-Expertin von AUER.

    mehr zu Eiswaffel-Trends 2016 - wie schlemmt man heuer?

  • Rollzmotionkombi © PapendorfPR

    Bringt Farbe ins Leben

    08.08.2016

    TOPROs rosafarbener Rollator ist "der Hingucker“ und weckt Begehrlichkeiten
    Hilfsmittel werden immer moderner und seit kurzem auch immer bunter. Damit werden sie für viele Menschen "normaler“, sie wirken nicht mehr stigmatisierend und der Einstieg in die Nutzung des notwendigen Hilfsmittels fällt leichter. Ein anschauliches Beispiel ist das Sondermodell "Rose Sublime“ des TOPRO Troja 2G in der Trendfarbe Rosa. Der Rollator ist seit Mitte Mai im Sanitätshaus erhältlich und hat bereits Aufsehen erregt.

    mehr zu Bringt Farbe ins Leben