Wohn- und Betreuungsformen

Für jeden das passende Paket mit der genau richtigen Betreuung:

Aktives Wohnen: Daheim angekommen
Aktives Wohnen ist eine Lebensform, die den Senioren ein völlig selbstbestimmtes Leben in einer eigenen Wohneinheit mit maximaler Privatsphäre ermöglicht. Hier fühlt man sich vom ersten Tag an wohl.

Betreutes Wohnen: Wohlfühlen ohne Sorgen
Das Leben in der eigenen Wohlfühlwelt mit eigenen Möbeln ist auch mit planbarem Pflegebedarf ab der Pflegegeldstufe 2 möglich. Im Notfall stehen rund um die Uhr der stationäre Bereich und das Pflegeteam zur Verfügung.

Stationäres Wohnen: Betreuung erster Klasse
Die Menschen können sich in einem Fortuna Haus voll auf beste Pflege und höchste medizinische Qualität verlassen. Das Team des stationären Bereichs steht rund um die Uhr für die Bewohner (für Kunden des FSW ab Pflegegeldstufe 3) zur Verfügung.

Mehr Informationen zu den Wohn- und Betreuungsformen finden Sie hier.